Investitionen

Aktienkapitalmarkt

DMHI investiert stetig in Aktienmärkte und verwaltet seine Portfolien vor Ort und im Ausland durch seine Geschäftsabteilung am jeweiligen Standort. Ein Teil dieser Investitionen wird als strategisch wichtig und langfristig erachtet. In diesem Fall ändert sich lediglich die Gesamtzahl der Aktien im Laufe der Zeit. Üblicherweise schließt sich ein ernannter Vertreter im Namen von DMHI dem Vorstand des Unternehmens an und trägt zu einer Wertsteigerung des Unternehmen bei, indem er dessen Wachstumspotenzial und Wert erschließt.

Egal, ob es um Minderheits- und Mehrheitsbeteiligung geht – DMHi arbeitet eng mit der Geschäftsleitung zusammen. Auf diese Weise wird nicht nur entsprechend einer bestimmten strategischen Richtung gehandelt, sondern auch insgesamt zur Verbesserung der Betriebsführung und Produktivität beigetragen. Das Ziel besteht nach wie vor darin, ein intelligenter Partner zu sein, der die Mittel und Fähigkeiten zur Verfügung stellt, um das Geschäftsergebnis zu verbessern und die Rentabilität zu maximieren.

Darüber hinaus beteiligt sich DMHi an verhältnismäßig passiven Investitionen ohne bedeutenden Einfluss sowie Co-Investments. Dank seiner robusten Beziehungen zu Private-Equity-Fonds-Managern und Investmentbanken, die Erfahrenheit und Expertise des Unternehmens zu schätzen wissen, gewinnt DMHi die wertvollsten Investitionsmöglichkeiten.

Private Equity

DMHI investiert bei führenden globalen und Private-Equity-Fondsmanagern in Saudi-Arabien und in den Vereinigten Staaten von Amerika mit nachgewiesenen Erfolgsbilanzen und Exit-Strategien. Alle Investitionen erfolgen vorbehaltlich der Bewertung durch den Investitionsausschuss, der sicherstellt, dass die entsprechenden Investitionen den Anlagerichtlinien im weitesten Sinne entsprechen. Das Private-Equity-Portfolio deckt zudem einen Großteil der Branchen und Sektoren ab, die die Volatilität minimiert und das Risiko-Ertrags-Verhältnis des Portfolios verbessert haben.

DMHI investiert direkt in lukrative Beteiligungen. Ein Teil des Managements des Unternehmens widmet sich der Aufgabe, das Unternehmen in die richtige Richtung zu lenken, damit dieses seine langfristigen strategischen Ziele erfüllen kann. Die Investitionen in Unternehmen sind nicht von Finanzierungsrunden abhängig, sondern können bereits in einer frühen Phase der Gründung sowie in einer späteren Wachstumsphase erfolgen. Derartige Investitionen haben den längsten Investitionshorizont und umfassen andauernde Folgeinvestitionen.

Immobilienfonds

DMHI hat sowohl durch direktes Eigentum als auch Immobilienfonds eine erhebliche Exposition gegenüber dem in- und ausländischen Immobilienmarkt. Das Portfolio ist eine gesunde Mischung aus renditestarken Immobilien, sowie erstklassigen Immobilien mit einem starken Potenzial für Kapitalzuwachs.

DMHi überwacht sein Immobilienportfolio aktiv, um zu gewährleisten, dass Büros, Einzelhandel, Industrie und gemietete Wohnflächen innerhalb des Portfolios entsprechend den Trends und Prognosen ausbalanciert sind. Der zunehmende Fokus des Unternehmens auf einer großen Vielfalt hinsichtlich dieser Anlageklasse steht in erster Linie in Verbindung mit dem relativen Wert, verschiedenen Exposures sowie dem Streben nach Renditen- und Kapitalzuwachs. Daraus folgt eine insgesamt konstante Portfoliorendite hinsichtlich.